Übertritt

Übertrittsverfahren der 4 Klasse (Stand 20.04.2020)

Allgemeine Informationen:

  • Die Eltern erhalten zum 24.04.2020 die schriftliche Information zum Leistungsstand. Diese weist den Stand in den Fächern Deutsch, Mathematik sowie Heimat- und Sachunterricht (HSU) zum Stand 13.03.2020 aus.
  • Wurden Probearbeiten bis zum 13.03.2020 geschrieben, aber erst danach herauszugeben sein, sind sie hier berücksichtigt.
  • Bis zur Ausgabe des Übertrittszeugnisses besteht keine Möglichkeit mehr für die Einbringung freiwilliger oder verpflichtender Probearbeiten oder anderer Leistungserhebungen.
  • Grundlage für das Übertrittszeugnis sind die bis zum 13. März 2020 – dem letzten Tag vor der bayernweiten Einstellung des Unterrichtsbetriebs – erzielten Noten.
  • Angesichts der besonderen Ausnahmesituation werden unsere Schülerinnen und Schüler sich auch mit Aufgabenformaten des Probeunterrichts im Rahmen des Lernens zuhause 2.0 oder ggf. auch im späteren Präsenzunterricht auseinandersetzen.

Das Übertrittszeugnis

  • erhalten alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 4
    am 11. Mai 2020.
  • enthält ausschließlich Ziffernnoten in den Fächern Deutsch, Mathematik und HSU.
  • enthält keine Verbalbeurteilungen in den einzelnen Fächern.
  • enthält kurze Aussagen zum Sozial-, Lern- und Arbeitsverhalten.
  • eröffnet den Eltern im Eintragungsfeld „ergänzende Bemerkungen“ ein Beratungsangebot der Grundschule für den Bedarfsfall.
  • stellt fest, für welche Schulart die Schülerin oder der Schüler geeignet ist.
  • stellt die Eignung für einen weiterführenden Bildungsweg in der zusammenfassenden Beurteilung fest.

Anmeldung an Realschule oder Gymnasium und Probeunterricht

  • Für die Anmeldung zum Besuch einer Realschule oder eines Gymnasiums gilt der Zeitraum 18.05. – 22.05.2020
  • Für die Anmeldung an einem Musischen Gymnasium erhalten Eltern auf Wunsch ein Beiblatt, in dem die Musikleistungen bescheinigt werden. Bitte bei der Klassenlehrkraft beantragen!
  • Der Probeunterricht an Realschulen und Gymnasien findet
    vom 26.05. – 28.05.2020 statt.

Besuch der Mittelschule

  • Für den Besuch der Mittelschule ist keine besondere Anmeldung nötig.
  •  Anmeldungen zum offenen oder gebundenen Ganztag, die Sie bereits abgegeben haben, behalten ihre Gültigkeit.